URL-Kodierung/Dekodierung

URL-Kodierung/Dekodierung online ausprobieren mit den PHP-Funktionen urlencode() und urldecode(). Dazu eine kurze Beschreibung der beiden PHP-Funktionen urlencode() und urldecode().

URL-Kodierung/Dekodierung online ausprobieren

PHP-Funktion: urlencode()

Mit urlencode() kann eine Zeichenkette für die Übermittlung per URL kodiert werden. Dazu werden alle alphanumerischen Sonderzeichen mit einem Prozentzeichen(%) gefolgt von einem zweistelligen hexadezimalen Wert kodiert. Leerzeichen werden durch ein Pluszeichen(+) ersetzt, Bindestrich(-), Unterstrich(_) und Punkt(.) sind von der Kodierung nicht betroffen.

Beispiel:
Die URL http://www.google.de/ wird mit urlencode() zu http%3A%2F%2Fwww.google.de%2F.

PHP-Funktion: urldecode()

Mit urldecode() kann eine Zeichenkette, die über eine URL übermittelt und mit der Funktion urlencode() kodiert wurde, wieder dekodiert werden. Bei der Dekodierung werden alle Prozentzeichen(%), gefolgt von einem zweistelligen hexadezimalen Wert, zurück in ihre alphanumerische Entsprechung umgewandelt. Alle Pluszeichen(+) werden in Leerzeichen konvertiert, Bindestrich(-), Unterstrich(_) und Punkt(.) sind von der Dekodierung nicht betroffen.